Neues Journal für Gesundheit & Lebensqualität in der Region Hamm

27.11.2014

Die Projekte des Netzwerks für Gesundheit & Leben Westfalen wachsen weiter. Mit dem Journal „natürlich HAMM“ und rund 36 modern gestalteten Seiten widmet es sich in der ersten Ausgabe den Themen Haut, Psyche, Darmgesundheit bis hin zur Quantenphysik.

Schulmedizinische Themen und komplementäre Methoden werden gemeinsam in Fach-und Praxisberichten sowie ansprechendem Farb- und Formdesign präsentiert; brillant und umweltschonend gedruckt auf Naturpapier. Das inhaltliche Spektrum ist weit gefasst, es wird abgerundet mit Reisetipps in Westfalen, gesunden Rezepten, einem Veranstaltungskalender und Branchenverzeichnis. Freizeitthemen, Lebensphilosophie, gesundes Wohnen oder Ernährung und Wellness-Themen passen gut in das ganzheitliche Konzept der Gesundheitsregion Hamm und Westfalen.

Die Auflage startet mit 10.000 Stück und vierteljährlichem Erscheinen im Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Erstmalig erscheint das Journal Ende Februar, Redaktionsschluss ist der 30. Januar 2015. Die Gesamtherstellung erfolgt durch das Druck- und Verlagshaus Gebrüder Wilke GmbH in Zusammenarbeit mit der Herausgeberin Martina Hau vom Netzwerk für Gesundheit und Leben Westfalen. Die Gestaltung stammt aus der Feder der Designerin Anja Laube aus Hamm.

„Mit dem Journal ist ein weiterer Meilenstein erreicht, der das Online-Portal des Netzwerks www.gesundheit-westfalen-lippe.de und die Gesundheitsmesse, die zum dritten Mal am 14. Juni 2015 im Kurhaus  Bad Hamm stattfinden wird, ergänzt.“, so die Herausgeberin Martina Hau.